Steinbruch Krty

Beliefert das Gebiet von Strakonice und Horažďovice

täglich 6:00-14:30, Pause 10:30–11:00

täglich 6:00–14:30, Pause 10:30–11:00

Fraktion Produkt Norm
PDK 0/4 PDK ČSN EN 13242+A1
PDK 4/8 PDK ČSN EN 13242+A1
PDK 8/22 PDK ČSN EN 13242+A1
PDK 16/32 PDK ČSN EN 13242+A1
PDK 32/63 PDK ČSN EN 13242+A1
GP 63/125 GP ČSN 736133, zák.č. 102/2001
PDK 0/32 PDK (ŠDA) ČSN EN 13242+A1, (ČSN EN 13285)
PDK 0/63 PDK (ŠDA) ČSN EN 13242+A1, (ČSN EN 13285)
PDK 0/8 PDK (S-F) ČSN EN 13242+A1, (ČSN 736133)
PDK 0/16 PDK (G-F) ČSN EN 13242+A1, (ČSN 736133)
G-F 0/125 G-F ČSN 736133, zák.č. 102/2001 Sb.
LK - unsortiert, Bruchstein unsortiert lomový kámen netříděný zák.č. 102/2001 Sb.
Getrennter Stein Solitérní kámen zák.č. 102/2001 Sb.
Kamenitá sypanina 0/500 - Abraum Kamenitá sypanina ČSN 736133, zák.č. 102/2001 Sb.
PDK 0/1 BV PDK zák.č. 102/2001 Sb.
PDK 0/4 BV PDK ČSN EN 12620+A1
PDK 1/3 BV PDK zák.č. 102/2001 Sb.
PDK 3/5 BV PDK zák. 102/2001 Sb.
PDK 5/8 BV PDK ČSN EN 12620+A1
PDK 8/16 BV PDK ČSN EN 12620+A1
PDK 32/63 BV PDK ČSN EN 12620+A1
Omílaný valoun 32/63 Omílaný valoun zák.č. 102/2001 Sb.
BV - Bruchstein unsortiert, weisser Kalkstein Lomový kámen netříděný zák.č. 102/2001 Sb.

Erläuterungen

Wir produzieren gebrochenen Zuschlagstoff und Bruchstein für alle Anwendungen in der Bauindustrie. Die einzelnen Gesteinskörnungen sind ordnungsgemäß zertifiziert und werden regelmäßig gemäß den europäischen Gesteinskörnungsnormen und weiteren technologischen Normen für den jeweiligen Anwendungsbereich geprüft.

Fraktion:

Die Aufteilung der Gesteinskörnung nach der Korngröße, die durch das Sieben durch ein System von Sieben erreicht wird. Die Fraktion bezeichnet den Maschenweitenbereich des unteren und oberen Siebs in Millimetern. Je größer die Zahl, desto größer das Gestein. Bsp: PDK 4/8 - natürlich gebrochenes Gestein mit einer Korngröße von 4-8 mm.

Abkürzungen:

  • PDK: Natürlich gebrochenes Gestein

  • PTK: Natürliche abgebautes Gestein

  • MZK: mechanisch verfestigtes Gestein

  • ŠD: Splitt

  • G-F: Schotter mit Beimischung von feinkörnigem Boden

  • GP: schlecht abgestufter Schotter

  • S-F: Sand mit Beimischung von feinkörnigem Boden

  • Steinschüttung - durch die Störung (Abbau) von Gestein entstandenes Schüttgut

Für Produkte, die unter die Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates fallen, wird eine Leistungserklärung (DoP) ausgestellt. 

Für Produkte, die unter die Regierungsverordnung Nr. 163/2002 Slg. in gültiger Fassung fallen, wird eine Konformitätserklärung ausgestellt.

Für andere Produkte wird eine Herstellererklärung laut Gesetz Nr. 102/2001 Slg. über die allgemeine Produktsicherheit in gültiger Fassung ausgestellt.

ACHTUNG! Beim Transport von losen Substraten muss die Ladung so gesichert werden, dass sie nicht spontan wegfliegen kann. (siehe Gesetz Nr. 361/2000 Slg. über den Straßenverkehr).

Übersicht der geltenden Normen für Gesteinskörnung:

  • ČSN EN 12620: Gesteinskörnung für Beton

  • ČSN EN 13043: Gesteinskörnung für Asphaltmischungen und Deckschichten für Straßen, Flughäfen und andere Verkehrsflächen

  • ČSN EN 13242: Unzementierte und hydraulisch gebundene Gesteinskörnungen für Ingenieurbauwerke und Straßenbeläge

  • ČSN EN 13450: Gesteinskörnungen für Gleisbetten

  • ČSN EN 13285: Unverdichtetes Mischgut

  • ČSN 73 6133: Entwurf und Bau von Straßenoberbauwerken

Allgemeine Informationen

Jährliche Produktionskapazität:
100.000 Tonnen.

Technologische Ausstattung des Steinbruchs:
Zwei Brechstufen: V8-2N (1.000×600) und Nordberg HP200, Entstaubung.