Die Kreishauptfrau Stráská überreichte die Auszeichnung an die gesellschaftsverantwortlichsten Unternehmen der Region Südböhmen, die Firma Kámen a písek war auch dabei

Insgesamt 32 Unternehmen haben sich am Wettbewerb der Region Südböhmen um gesellschaftliche Verantwortung beteiligt. Zu diesem Wettbewerb konnten sich die Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Gemeinden anmelden, die im vergangenen Jahr freiwillige und zusätzliche Aktivitäten durchgeführt haben. Ziel der Auszeichnung ist es, die Beispiele der guten und positiven Praxis bemerkbar zu machen.
Die feierliche Ausschreibung des Wettbewerbs fand am 28. Mai 2019 in der Stadtvertretungshalle der Südböhmischen Region in České Budějovice statt. Neben den wertvollen Preisen erhielten alle Teilnehmer die Ehrliche Anerkennung.

Die Gesellschaft Kámen a písek, spol. s r.o. belegte zweiten Platz zusammen mit der Gesellschaft Mondi Bupak in der Kategorie der Mittleren Organisationen mit 250 oder weniger Mitarbeitern, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten die Unternehmung ist.

Die Auszeichnung übernahm der Produktions-technischer Direktor Dipl.-Ing. Otakar Veselý, der das Unternehmen bei diesem Wettbewerb vertrat.

 

Die Gesellschaften, die Auszeichnungen erhalten haben:

Kleine Organisationen mit 50 oder weniger Mitarbeitern, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten die Unternehmung ist.

  1. LESIKAR
  2. Český ostrovní dům – projekt Český soběstačný dům
  3. INPRESS

 

Mittlere Organisationen mit 250 und weniger Mitarbeitern, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten die Unternehmung ist.

  1. Technické služby Tábor
  2. Kámen a písek zusammen mit der Gesellschaft Mondi Bupak
  3. TKP geo

 

Große Organisationen mit 250 und weniger Mitarbeitern, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten die Unternehmung ist.

  1. Robert Bosch
  2. EATON Elektrotechnika
  3. ENGEL strojírenská

 

Organisationen des öffentlichen Sektors, gemeinnützige Organisationen und Organisationen, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten nicht Unternehmung ist, mit weniger als 50 Mitarbeitern.

  1. THEIA – Krisenzentrum
  2. Czechitas
  3. Attavena a Regionální agrární komora Jihočeského kraje

Organisationen des öffentlichen Sektors, gemeinnützige Organisationen und Organisationen, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten nicht Unternehmung ist, mit mehr als 50 Mitarbeitern.

  1. Hilfe Týn nad Vltavou

 

Organisationen des öffentlichen Sektors, gemeinnützige Organisationen und Organisationen, deren Hauptteil von ihren Aktivitäten nicht Unternehmung ist – Gemeinde

  1. Gemeinde Boršov nad Vltavou

 
Quelle: https://www.budejckadrbna.cz/zpravy/spolecnost/23918-hejtmanka-straska-ocenila-spolecensky-nejodpovednejsi-firmy-v-jihoceskem-kraji.html?utm_source=copy

Hejtmanka Stráská předání ocenění_1 Hejtmanka Stráská předání ocenění_2 Hejtmanka Stráská předání ocenění_3
Hejtmanka Stráská předání ocenění_4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

V lomu Krty v současné době nedisponujeme frakcí 32/63 v bílém provedení a předpokládáme, že bude skladem od 19. týdne t.r.